Reiterverein Malteser Komturei Herrenstrunden e.V.

Ihr Kind möchte voltigieren? Das freut uns!



Hier erfahren Sie was Sie tun können, um Ihrem Kind diesen Wunsch bei uns zu erfüllen:

  • Sie melden sich bitte per E-Mail an rv-mkh@arcor.de

  • Sie vereinbaren einen Termin mit uns, ab wann Ihr Kind die Möglichkeit hat, 4 Schnupperstunden zu absolvieren.

  • Die Kosten für jede Schnupperstunde betragen jeweils 7,-€ . Diese entrichten Sie bitte im Anschluss an jede Probestunde. Damit ist das Schnuppern Ihres Kindes versichert. Die Daten Ihres Kindes werden auf einem "Probezettel" vermerkt.

  • Ist Ihr Kind an regelmäßigem Voltigiertraining interessiert, - konnten wir Ihr Kind für diesen Sport und den dazugehörigen Sportpartner Pferd begeistern :) - geben Sie bitte einen ausgefüllten Aufnahmeantrag ab.

  • Diesen können Sie mit dem dazugehörigen SEPA Lastschriftmandat von unserer Seite herunterladen oder Sie lassen sich solchen von der Trainerin Ihres Kindes aushändigen.

  • Auf diesem Aufnahmeantrag finden Sie die weiteren Kosten für die Aufnahme, Mitgliedschaft und die monatlichen Trainingsgebühren.
    Aufnahmegebühr: einmalig 51,-€
    Mitgliedschaft: jährlich 45,-€
    Trainingsgebühr:monatlich 44,-€

    Jetzt ist Ihr Kind ein Mitglied unseres Vereins

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und viel Spaß miteinander!


Hier erhalten Sie Angaben zur richtigen Kleidung für den Voltigierunterricht




Hier gibt es weitere Informationen zu:



Ferien

  • In den Ferien gibt es einen Ferientrainingsplan, der von den üblichen Trainingszeiten abweicht. Diesen finden Sie auf unserer Seite und er wird Ihnen per E-Mail geschickt.

  • In den Sommerferien gibt es ein zusätzliches Angebot in Form

    : einer Ferienfreizeit in der 1. Ferienwoche

    : eines Zeltlagers in der 6. Ferienwoche

Feiertage

An Feiertagen findet kein Voltigierunterricht statt

Pflichtarbeitsstunden

  • Jedes Vereinsmitglied ab 14 Jahre leistet jährlich 12 Pflichtarbeitsstunden. Diese können an

    Putztagen, Veranstaltungen oder in Absprache mit dem Jugendwart und Vorstand mit

    sonstigen Tätigkeiten absolviert werden.

Ausgenommen sind Maßnahmen, die der Versorgung und Fütterung der Pferde dienen.

In Gemeinschaft mit anderen macht das alles sogar richtig Spaß!

Zudem lernen die Kinder und Jugendliche das Leben rund um ihren Sportpartner besser kennen und übernehmen Verantwortung.
Und Erwachsene werden erinnert, dass ein Verein nur gemeinsam und mit Tatkraft funktionieren kann!

Veranstaltungen

  • Miniturnier: 1-2 mal im Jahr für alle Vereinsmitglieder

  • Lehrgänge: für alle Mitglieder nach Bedarf und Interesse

  • Ferienfreizeiten: in den Sommerferien und manchmal auch Herbst- oder Osterferien

  • Zeltlager: in der Sommerferien

  • Weihnachtsfeier: letztes Wochenende im November

  • Tag der offenen Tür: meistens im September (Coronabedingt in 20 und 21 nicht stattgefunden)